technik:tinc_olsr:adhoc

Ad-Hoc WLAN

Über das Ad-Hoc können sich Freifunk-Knoten untereinander. Damit sich zwei Knoten per Ad-Hoc WLAN direkt erreichen können, müssen ein paar Konfigurationsparameter stimmen.

Folgende Parameter müssen identisch sein:

  • Channel (Vorschlag: 13)
  • BSSID (Vorschlag: FIXME)

Die ESSID muss nicht identisch sein. Vorschlag: SExample01.freifunk-stuttgart.net

Darüber hinaus können sich zwei Knoten erst erreichen, wenn dies die Routing-Tabellen auch erlauben. Über OLSR werden Host-Routen eingerichtet, damit können sich die Knoten gegenseitig erreichen.

Hinweis: Auf einigen Routern ist Channel 12/13 mit einem OpenWRT-Build von openwrt.org nicht benutzbar - auch wenn man als Region 'DE' konfiguriert. Dazu gibt es auch einen Bug-Report (FIXME: Link einfügen)

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • technik/tinc_olsr/adhoc.txt
  • Zuletzt geändert: vor 3 Jahren
  • (Externe Bearbeitung)